Schutz für das Wertvollste -

die Natur

Bürgerenergiepreis 2018

YouTube

Dass Klimaschutz kein Thema am Rande sein darf, sondern auch im Zentrum unserer Bildungsarbeit stehen muss, ist längst Konsens: jetzt und energisch!

Es ist daher notwendig, dass besonders die Kinder und Jugendlichen um die Zusammenhänge des Energieverbrauchs und der –versorgung und die damit verbundenen Folgen für das Klima wissen und Handlungs- sowie Gestaltungskompetenz erwerben.

Unsere Angebote für Schulen setzen genau hier an, wir wollen Schulleiter sowie das Lehrpersonal unterstützen, Schüler zu verantwortungsbewussten Energienutzern der Zukunft auszubilden! Nicht immer stehen in den Schulen vor Ort die nötigen Materialien zur Verfügung, hier helfen wir weiter! Kostenlos können sich die Schulen des Landkreises Amberg-Sulzbach zahlreiche Praxis-Gegenstände bei uns ausleihen um sie selbstständig in den Unterricht einzubauen. Auch personell unterstützen wir Schulen gerne. Zu allen Themen rund um Energie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit stellen wir Mentoren und ZENioren, die im Landkreis Amberg-Sulzbach den Unterricht je nach Thema aufpeppen.

Besonders engagierte Schulen können durch ihr Engagement in der Umweltbildung das Zertifikat „Energieschule im Landkreis Amberg-Sulzbach“ erwerben. Auch hier unterstützen wir die Schulen tatkräftig. Unterstützt werden wir ganz maßgeblich durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter unserer Arbeitsgruppe (AG) Schule, die sich aus dem Agenda 21 Beirat heraus bildete und zum wesentlichen Teil aus engagierten, pädagogisch erfahrenen ehemaligen Lehrern besteht.

Informationen und Kontakte finden Sie Download-Bereich unten sowie im Bereich Unterrichtshilfen.

Mebis-Lernkurse für Lehrkräfte und Schulen

Die Arbeitsgemeinschaft Schule (AG Schule) im Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN Ensdorf) bietet sämtlichen Schulen in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach Mebis-Lernkurse zur Klimaschutzthematik zur freien Nutzung an.

Es handelt sich um derzeit vier Kurse mit folgendem Inhalt:

  • Klimawandel
  • Solarenergie
  • Elektromobilität
  • Problematik Müll

Darin enthalten sind vielfältige Vorschläge, Materialien und Medien zur Vorbereitung und unterrichtlichen Umsetzung der Klimaschutzthematik im Unterricht und bei Veranstaltungen.

Die Klimaschutzthematik ist momentan hochaktuell und deshalb sollte das Medium Mebis bei der inhaltlichen Behandlung des Klimawandels im Unterricht oder zum Selbststudium für Schüler/innen bzw. Lehrkräften auch genutzt werden. Wer diese Kurse haben möchte, muss sie unter der Mailadresse reinhard@hampelonline.de anfordern. Er erhält eine Freigabe zum Download aus einer Magenta-Cloud mit einer Kurzanleitung zum Hochladen in die Mebis-Lernplattform und zur weiteren Verarbeitung und Verwendung.

Kontakt

Assistentin der Geschäftsführung

Yvonne Busch

Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit

Hauptstraße 5
92266 Ensdorf

Telefon: (+49) 09624 | 90 36 46
Telefax: (+49) 09624 | 90 36 47
Email: energieschule@zen-ensdorf.de

 

Projektleiter / Sprecher AG Schule

Manfred Klemm

Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit

Hauptstraße 5
92266 Ensdorf

Email: m.klemm@zen-ensdorf.de