Schutz für das Wertvollste -

die Natur

Integriertes Klimaschutzkonzept

Im Herbst 2013 verabschiedete der Kreistag einstimmig das von B.A.U.M. Consult erstellte Integrierte Klimaschutzkonzept für den Landkreis Amberg-Sulzbach.

Eines der zentralen Ziele ist die Reduzierung des CO2-Ausstoßes bis 2035 um 59 Prozent. Dazu wurden 21 konkrete Maßnahmen definiert. Das Klimaschutzkonzept bietet dem Landkreis eine optimale Handlungsgrundlage für eine langfristige und zielorientierte Energie- und Klimapolitik.

Es war außerdem die Grundlage für die Einstellung von Landkreis-Klimaschutzkoordinatorin Katharina List Anfang 2015. Ihre Aufgabe ist es, die Umsetzung der Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes im Landkreis und seinen Kommunen voranzutreiben.

Gefördert wurden Klimaschutzkonzept sowie die Stelle der Klimaschutzkoordinatorin durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).

Projektverantwortliche

Klimaschutzkoordination Landkreis Amberg-Sulzbach

Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit

Hauptstraße 5
92266 Ensdorf

Telefon: (+49) 09624 / 90 36 46
Telefax: (+49) 09624 / 90 36 47
Email: zen@zen-ensdorf.de