Tag der biologischen Vielfalt

Der Bauhof der Gemeinde Ursensollen und weitere Akteure präsentieren an diesem Tag Möglichkeiten zur Pflege von kommunalen Flächen um die Artenvielfalt zu fördern. So kann z.B. durch die Reduzierung der Häufigkeit der Mahd zum einen die Biodiversität gefördert, zum anderen aber der Pflegeaufwand verringert werden. Die Information der Einwohner der Gemeinde über den Zweck der ungemähten Flächen - z.B. über Hinweisschilder - ist sinnvoll.

Zielgruppe sind Kommunen aber auch Privatpersonen sind willkommen.

Mehr zum Artenschutz in der Gemeinde Ursensollen finden Sie auch in der Projektbeschreibung: "Artenschutz von oben bis unten"

Kontakt

Frau Nina Forster, Gemeinde Ursensollen
nina.forster@ursensollen.de | 09628/9239-24

Ort: Kubus Ursensollen, Schulgasse 1, 92289 Ursensolle

Zurück