Steuerfragen bei einer PV-Anlage

Der Nachmittagskurs richtet sich ausschließlich an Privatpersonen, die bisher nicht unternehmerisch tätig waren, und die erstmals eine kleine PV-Anlage unter 10 kWp Leistung auf ihrem Hausdach installiert haben oder eine solche planen. An Hand eines konkreten Beispiels wird die „Hilfe zu PV-Anlagen“ des bayerischen Landesamts für Steuern erläutert, so dass man in der Lage ist, entsprechende Steuererklärungen selber anfertigen zu können. Zudem gibt es Hilfestellung bei der Frage, ob und wie man die Mehrwertsteuer der PV-Anlage vom Finanzamt erstattet bekommt. Eine individuelle Steuerberatung ist ausgeschlossen. Teilnehmerzahl begrenzt auf 10! Anmeldung: VHS Amberg

Kursleiter: Hans-Jürgen Frey, 1. Vorsitzender des Solarenergie-Förderverein. Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VHS Amberg Tel. 09621-10238.

Weitere Informationen unter www.solarverein-amberg.de

Ort: VHS Amberg, Seminarraum, Zeughausstraße 1a, 92224 Amberg, Teilnehmergebühr 30,00 €, Teilnehmerzahl begrenzt auf 10.

Zurück