Online-Vortrag „Steckersolargeräte: Strom vom Balkon – einfach selber machen!“

Energiewende für alle: Die Nutzung von eigenerzeugtem Solarstrom durch ein oder zwei Solarmodule an Balkon, Fassade oder Dach ist weiterhin sehr attraktiv. Mit Steckersolargeräten können nicht nur Eigentümer, sondern auch Mieter mit einfachen Mitteln einen Teil ihres Stromverbrauches selbst erzeugen und damit die Stromkosten reduzieren. Sie haben Fragen, wie Sie mit Hilfe der Photovoltaik Ihren eigenen Strom auch ohne eigenes Dach selbst erzeugen können?

Der Referent erläutert die rechtlichen Rahmenbedingungen und die technischen Grundlagen für den Betrieb von Steckersolargeräten und gibt hilfreiche Tipps für die praktische Umsetzung. Anhand der Betrachtung der anfallenden Investitionskosten und der möglichen Reduzierung der Stromrechnung wird schnell klar, ob und wie sich die Anschaffung und der Betrieb eines Steckersolargerätes lohnt.

Referent: Dipl.-Ing. Christian Dürschner, Sachverständiger für Photovoltaik-Anlagen

Die Teilnahme an dem Online-Vortrag ist kostenlos.

Im Anschluss an die Präsentationen können Fragen der Teilnehmer per Chat-Funktion beantwortet werden. Anmeldung bitte per E-Mail an: info@energiewende-erlangen.de
Eine Veranstaltungsreihe des Vereins Energiewende ER(H)langen e.V. in Kooperation mit dem Bund Naturschutz e.V., Kreisgruppe Erlangen und Fridays for Future, Ortsgruppe Erlangen.

Zurück