Stand-by-Verbrauch von Elektrogeräten in der Schule und zu Hause

Start der landkreisweiten Kampagne zur Stromeinsparung „Stand-by-Verbrauch von Elektrogeräten in der Schule und zu Hause“ 

Zu Beginn des Jahres startet das ZEN, das Zentrum für erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit, ein neues Projekt. An Amberg-Sulzbacher Schulen sollen Jungen und Mädchen zu „Klimaexperten“ ausgebildet werden. Begonnen wird am 24. Januar zunächst an der Grundschule in Illschwang, nach und nach sollen weitere folgen.

Mit der landkreisweiten Kampagne zur Stromeinsparung „Stand-by-Verbrauch von Elektrogeräten in der Schule und zu Hause“ geht es im Grunde um eine Umsetzungsmaßnahme des Integrierten Klimaschutzkonzeptes des Landkreises Amberg-Sulzbach – hier Teilaspekt des Energieschule-Projekts, das Wege zum Energiesparen aufzeigt.

[Bericht OTV]

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?