ZUKUNFTSKINO – LA BUENA VIDA – Das gute Leben

Der Film erzählt die Geschichte der Kolumbianischen Dorfgemeinschaft Tamaquito. Damit Europa seine Energieversorgung sichern kann, soll das Dorf in den Wäldern Nordkolumbiens dem Kohletagebau El Cerrejón weichen, der größten Förderstätte der Welt. Die Indio- Dorfgemeinschaft kämpft um die Erhaltung ihrer Lebensform. „La Buena Vida“ – was ist das eigentlich? Dieser Film regt an, neu darüber nachzudenken: Was bedeutet das für mich, für dich, für die Menschen in Tamaquito? Dokumentarfilm CH/D 2015, 97 Min. Regie: Jens Schanze

Ort: Cineplex, Regensburger Str. 1 - 3, 92224 Amberg, Eintritt 6 Euro.

Zurück