"Mieterwissen A-Z"

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich schwer tun eine Wohnung zu finden und zu halten. Zudem sind auch Vermieter zur Veranstaltung in die Volkshochschule eingeladen und es wird diskutiert, wie sich Mieter auf dem Mietmarkt attraktiver machen können. Themenschwerpunkte sind z. B. wie ein Mietvertrag genau aufgebaut ist und was die Inhalte für den Mieter genau an Pflichten bedeuten. Was bei einer Hausordnung zu beachten ist und wie man als Mieter mit verschiedenen Problemlagen im Wohnverhältnis umgeht. Auch der seriöse Handlungsspielraum bei Zahlungsproblemen wird angesprochen. Rechtsanwalt Hr. Niebler klärt über Rechte und Pflichten der Mieter auf. Aber auch der richtige Umgang mit der Mietwohnung und der nachhaltige Umgang mit den Ressourcen ist elementar. Praktische Beispiele werden im Workshop-Charakter zu den ausgewählten Themenbereichen "Heizen und Lüften", "Energiesparen" und "Mülltrennung" verständlich und anschaulich gemacht.

Anhand von konkreten Beispielen und Handlungshinweisen. Experten vom ZEN (Karl-Heinz Hofbauer) erklären unter anderem den Stromsparcheck. Verdi Akdemir übersetzt und bringt praktische Beispiele, die auf dem schwierigen Wohnungsmarkt wichtig sind. Weiteres Infomaterial in verschiedenen Sprachen kommt vom Abfallwirtschaftsamt des Landkreises. Die Gesamtkoordination der Veranstaltung liegt bei der kommunalen Koordinierungsstelle von Bildungsangeboten.

Veranstalter: Bildungskoordinationsstelle Amberg-Sulzbach in Kooperation mit dem Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit.

Anmeldung:

Landkreis-Volkshochschule, Bildungskoordination für Neuzugewanderte, Ulrike Zimmermann

Obere Gartenstraße 3, 92237 Sulzbach-Rosenberg

E-Mail: ulrike.zimmermann@vhs-as.de

Ort: Volkshochschule Amberg-Sulzbach, Obere Gartenstraße 3, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Zurück